Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D2 – Unnötige Niederlage

Eine unnötige 2:3-Niederlage musste die D2 bei der JSG Sontra /Wichmannshausen hinnehmen.


Im Spiel nach vorn zeigte sich die Mannschaft gegenüber dem letzten Spiel stark verbessert. Mit teilweise tollen Kombinationen aus der eigenen Hälfte heraus erspielten wir uns zahlreiche Chancen. Einziges Manko: die mangelhafte Chancenverwertung. Wie es geht, zeigte uns am heutigen Tag der Gegner. Die beiden Stürmer aus Sontra, die unsere Abwehr nie richtig in den Griff bekam, nutzten die wenigen Gelegenheiten eiskalt zur 3:0 Pausenführung.

Doch die Mannschaft steckte nicht auf und kämpfte weiter um jeden Ball. Und der Aufwand wurde mit den beiden Toren durch Arvinder und Maurice belohnt. Leider vergaben wir auch in der 2. Hälfte noch einige sehr gute Möglichkeiten, so dass wir am Ende mit leeren Händen nach Hause fahren mussten. Glück hatten wir bei einem Strafstoß, den Elias abwehren konnte.

Fazit: Spielerisch waren wir heute die bessere Mannschaft, doch im Fußball zählen am Ende nur die Tore.

Und noch etwas: Wichtiger als jeder Sieg ist im Sport der Respekt und die Anerkennung der Leistung gegenüber der gegnerischen Mannschaft. Wir selbst haben heute den Sieg verschenkt. Was können der Gegner oder der Schiedsrichter dafür, dass wir die Tore nicht machen und selbst „hundertprozentige“ Chancen vergeben ? Beleidigungen helfen da nicht weiter und werden von als Trainer nicht geduldet, auch dann nicht, wenn sie von Anderen provoziert werden.

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau