Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

bittere Halbfinalniederlage für die E1 nach Siebenmeterschießen

Rommerode 07.05.2014

JSG Meißnerland  - JSGLL 6:5 n.E.

In einem spannenden E Jugend Spiel um den Einzug in das Kreispokalfinale fanden wir gestern nie richtig zu unseren Stärken. Wir gingen zwar mit 1 : 0 durch Lukas in Führung, konnten diese aber durch Wackler in der sonst so sicheren Abwehr nicht halten. Meißnerland konnte dann erneute durch einen Abwehrschnitzer erhöhen, ehe wiederrum Lukas 10 Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit den Ausgleich erziehlte. In diesen ersten 50 Minuten war Meißnerland die kompaktere, gleichmäßiger besetzte Mannschaft. Die Verlängerung von zwei mal 5 Minuten war dann eher auf unsere Seite. Einige gute Chancen, u.a. ein Lattentreffer, waren vorhanden. Hier hätten wir den Sieg klarmachen müssen. Auch das Siebenmeterschießen war nach 5 Schützen noch nicht beendet. Erst im 6. Vergleich behielt Meißnerland die Oberhand. 

Über die gesamte Spielzeit gesehen ein verdienter Sieg für Meißnerland. Das Aufbauspiel aus der Abwehr hinaus klappte dort wesentlich besser. Bei uns muss hier vor allem technisch bei den einfachen Pässen noch nachgearbeitet werden. 

Eingesetzt wurden: Michael, Lukas, Jannik, Jannis, Thomas, Tom, Aaron, Philipp T., Niclas

RD

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau