Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D3 ohne Chance

Leider gibt es von unser D3 Mannschaft nichts gutes zu berichten aus der Halle von Eschwege, jedenfalls was den Erfolg angeht. Uns fehlten am heuteigen Tage leider zwei spielstarke Spieler, die den Ball mal halten und einen sauberen Pass spielen können. Trotzdem möchte ich an dieser Stelle nochmal in aller Deutlichkeit sagen, das alle Kinder in Ihrem Möglichkeiten, alles gegeben haben und sich keinen Vorwurf machen müssen und ich Ihnen auch nichts vorwerfen kann. Mit unserem Torwart Lars, hatten wir auch den Torwart des Turnieres. Er hat noch viele gute Chancen der Gegner, in seiner unnachamlichen Art, abgewehrt und ist für mich der beste Spieler des Tages gewesen ( auch wenn ich sein Vater bin, darf das an dieser Stelle so sehen und äußern ).

An dieser Stelle möchte ich einfach auch mal die ansprechen, die diese Gruppenphase so festlegen. Da sind in der Gruppenphase alle Mannschaften zusammen gewürfelt, egal ob 1,2 oder 3 Mannschaft und dann fährst du mit deinen Kindern an einem Sonntag in die Halle, damit die Kinder da ein debakel erleben und du sie dann auch immer wieder ermutigen und aufrichten mußt und du heute schon weißt, das es nächsten Sonntag nicht unbedingt besser wird. Ich weiß nicht wer das braucht, auch wenn ich mir die anderen Gruppenphasen anschaue, da sind noch mehr Mannschaften die mit 0 Punkten und 0 Toren zum nächsten Sonntag wieder Ihre Kinder in die Halle bringen müßen. Natürlich wird immer eine Mannschaft letzter, aber das wie entscheidet. Ich glaube das ganze hätte auch etwas angepasster gestaltet werden können.

Leider bin ich nächsten Sonntag nicht dabei, ich bin aber schwer am überlegen meinen Termin umzulegen, um meine Jungs, die ein unzerbrechliches Vetrauen in mich haben das mich persöhnlich mit richtig viel stolz erfüllt, bei dem nächsten schweren Sonntag zu begleiten

Wenn jemanden die Ergebnisse interesieren, kann er sie sich im Internet, bei dfb.net ergebnissdienst anschauen.

Es spielten: Unser Lars im Kasten, der Abwehrchef Luca, über die außen in der Abwehr Eric, Jonas und das erste mal dabei Cornelius( hat auch ein Eigentor zum Einstand gegeben :-) ) und im Sturm abwechselnd Till und Nils.

Ich trinke jetzt heute am Sonntag abend noch ein Weizenbierchen und überlege wie ich es hinbekomme nächsten Sonntag in Witzenhausen zu stehen,  bis denne tschüss.

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau