Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D-Jugend – Auf dem “Stockerl“

Einen guten 3. Platz beim Turnier in Vollmarshausen belegte eine gemischte Auswahl der Jahrgänge 2002 – 2004. Gespielt wurde in einer Gruppe im Modus Jeder-gegen-Jeden. Wegen vieler krankheitsbedingter Ausfälle sprangen kurzfristig Philipp und Noah ein, die ihre Sache wie gewohnt sehr gut gemacht haben.

Die kämpferische und läuferische Einstellung stimmte am heutigen Tag, so dass wir in allen Spielen gut mithalten konnten und mindestens gleichwertig waren. Aber auch im technischen Bereich brauchte sich keiner zu verstecken. Logischerweise hatten wir einige Probleme im Spielaufbau und in der Abstimmung bzw. Zuordnung, da die Jungs so noch nie zusammen gespielt haben. Dennoch wurden die Tore allesamt schön herausgespielt und es wurde phasenweise gut kombiniert. Mit ein bisschen mehr Glück wäre auch der 2. Platz möglich gewesen, der nur wegen der besseren Tordifferenz an die punktgleiche Mannschaft von Vollmarshausen I ging. Chancenlos waren wir im Spiel gegen Körle, das souverän mit 5 Siegen Turniersieger wurde. Gegen die JSG Ahnatal wäre auch mehr möglich gewesen. Leider konnten wir in diesem Spiel nicht ganz an die zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen und verloren etwas unglücklich nach zwei abgefälschten Fernschüssen.

 

Die Spiele:

JSG LL – FSK Vollmarshausen II 2:1 (2x Jannik)

JSG LL – FSK Vollmarshausen I 1:1 (Luka K.)

JSG LL – FC Körle 0:2

JSG LL – JSG Ahnatal 1:2 (Jannik)

JSG LL – JFV Söhre 2:0 (2x Luka K.)

 

Es spielten: Finn, Thomas, Nick, Luka K., Jannik, Philipp T., Noah

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau