Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D1 – Turniersieg zum Saisonabschluss

Image: 

Zum Abschluss der Hallenrunde gelang der D1 ein verdienter Turniersieg beim Einladungsturnier in Kaufungen. Im Findale wurde die JSG Nieste/Escherode mit 2:1 besiegt.


Die Spiele der Vorrunde:

JSG LL – SV Kaufungen 3:0 (3x Mathis)

JSG LL – SG Werratal 1:0 (Kevin)

JSG LL – JSG Ahnatal 0:2

 

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber war die Mannschaft von Beginn an hoch motiviert und lies keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende des Spiels den Platz als Sieger verlassen würde. Aus einer sehr sicheren Abwehr heraus wurde gut nach vorne gespielt und wir ließen Ball und Gegner laufen. Es wurde gut kombiniert und alle Tore wurden schön heraus gespielt.

 

Das gleiche Bild im 2. Gruppenspiel gegen die spielstarke SG Werratal aus Niedersachsen. Trotz einiger Positionswechsel ging der Spielfluss nicht verloren und wir waren die überlegene Mannschaft. Einzig die fahrlässige Chancenverwertung gab es zu bemängeln. So mussten wir zum Ende hin noch zittern, da Werratal noch die ein oder andere Möglichkeit hatte.

 

Gegen die bis dahin sieg- und punktlose Mannschaft aus Ahnatal lieferten wir die schlechteste Leistung am heutigen Tag ab. Wie schon vor einer Woche beim Turnier in Vollmarshausen wurde der Gegner unterschätzt und die Defensivarbeit vernachlässigt. Ahnatal stand sehr kompakt und konterte uns zweimal geschickt aus. Trotz spielerischer Überlegenheit fehlte im Angriff die Durchschlagskraft, so dass Ahnatal nicht unverdient das Spiel gewann. Die Niederlage blieb jedoch ohne Folgen, da wir bereits vor dem Spiel sicher für das Halbfinale qualifiziert waren.

 

Hier trafen wir auf die 2. Mannschaft aus Kaufungen. Gewarnt durch die Niederlage gegen Ahnatal gingen wir dieses Spiel sehr konzentriert an. Die Gegenspieler wurden konsequent zugestellt, so dass Kaufungen nicht ins Spiel kam. Nach der Balleroberung wurde schnell nach vorn gespielt und so einige Chanen erarbeitet. Zwei dieser Angriffe nutzten Mathis und Merlin zum nie gefährdeten Sieg und damit zum Einzug ins Finale.

 

Im letzten Spiel des Turniers hieß der Gegner JSG Nieste/Escherode. Trotz langer Spielpause waren wir von Beginn an hellwach und sofort im Spiel. Dies war auch wichtig, denn die körperlich ebenfalls starke Mannschaft aus Nieste hielt gut dagegen und es entwickelte sich ein ausgeglichenes und spannendes Spiel. Zur Hälfte des Spiels konnten wir uns eine leichte Überlegenheit erspielen und gingen nach einer schönen Kombination durch Lukas in Führung. Doch nur kurz danach gelang Nieste mit einem plaziertem Fernschuss der Ausgleich. Sehenswert dann der Siegtreffer: einen Steilpass von Mathis aus der eigenen Hälfte nutzte Lukas zu einem gelungenem Solo. Uneigennützig legte er den Ball quer auf den mitgelaufen Merlin, der den Ball zum viel umjubeltem 2:1 über die Linie drückte.

 

Fazit: mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang der D1 zum Ende der Hallensaison ein verdienter Sieg. Ein sicherer Rückhalt im Tor war Jannis, der zusammen mit Nick in der Abwehr die wenigen Chancen der Gegner entschärfte und für die nötige Sicherheit sorgte.

 

Es spielten: Jannis, Nick, Merlin, Mathis, Lukas, Kevin

 

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau