Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

E1 verliert 1:2 bei SSV Witzenhausen nach skandalöser 2.Halbzeit

Unsere E1 verlor gestern ihr zweites Endrundenspiel unglücklich mit 1:2 bei der SSV Witzenhausen.Doch diese Niederlage geriet aufgrund der Vorkommnisse in der 2.Halbzeit zur Nebensache.Das was ich gestern als Jugendtrainer in Witzenhausen mit ansehen mussste, stimmt mich sehr nachdenklich in Sachen ehrenamtliche Jugendarbeit und Fair Play.Wenn man von Trainerseite aus Witzenhausen teils provokative Stimmungsmache betreibt um seine Spieler zu teilweisen unverantwortlichen Zweikampfverhalten zu animieren und eine Verletzung des Gegenspielers bewusst in Kauf zu nehmen, dann tut es mir leid, aber das kann es nicht sein auf E- Jugendniveau in diesen Spielklassen.In der 2. Halbzeit musste ich vier Mal wegen Verletzungsunterbrechung auf das Spielfeld laufen um nach dem Spieler zu schauen und ihn danach zum auswechseln mitzunehmen.Es gab weder Entschuldigungen des Übeltäters noch vom Trainer  eine Aufforderung dies zu tun.Wenn Spieler nach Spielende sagen, das sie am Ende Angst hatten in Zweikämpfe zu gehen,sagt das alles aus und dieses von Trainerseite mit kommentaren wie z.b. Jetzt haben wir Sie da wo wir sie hin haben wollten (Angst vor dem nächsten Zweikampf) begrüsst wird,dann ist irgendetwas Falsch in unserem Jugendfussballsystem.Ich von meiner Seite habe nach diesen Vorfällen meine Schlüsse daraus gezogen und werde auch den Klassenleiter darüber in Kenntis setzen.

Mfg Matthias Ochs

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau