Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

C1 – Unentschieden im Spitzenspiel

Ein echtes Spitzenspiel der C-Gruppenliga sahen die zahlreichen Fans zwischen der C1 und dem bisherigen Tabellenführer aus Reinhardshagen/Immenhausen. Nach einem intensiven Spiel stand am Ende ein 2:2-Unentschieden.

 

Kurzfristig mussten wir den Ausfall von Timo und Fabio verkraften und die Mannschaft gegenüber den bisherigen Spielen leicht umbauen. Wir gingen von Beginn an sehr konzentriert und mit hoher Kampf- und Laufbereitschaft in die Partie, wovon die Gäste zunächst sichtlich beeindruckt waren. Durch gutes Pressing eroberten wir uns bereits im Mittelfeld viele Bälle und ließen den Gegner nicht ins Spiel kommen. Im Angriff kombinierten wir phasenweise richtig gut und konnten uns so immer wieder Chancen erarbeiten. Pech hatte Kenan, als er nach einem schönen Spielzug aus spitzen Winkel nur den Innenpfosten traf. Bei zwei Standardsituationen verpassten wir nach Kopfall aus kurzer Distanz die mögliche Führung.

 

Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir nochmals den Druck und setzten uns in der gegnerischen Hälfte fest. Als sich die Gäste nach einem Solo von Kenan nur noch durch Foul zu helfen wussten, zeigte der Schiri auf den Elfmeterpunkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Felix sehr sicher zur 1:0-Führung. Nach einem weiteren Foul kurz vor der Strafraumgrenze schlenzte Kenan den Ball direkt über den Torwart zum viel umjubelten 2:0 ins Tor. Doch die Gäste steckten nicht auf, hielten dagegen und kämpften sich ins Spiel zurück. Nach einem Freistoß konnte der gegnerische Stürmer relativ unbedrängt zum 1:2 Anschlusstreffer einköpfen. Danach wurde es hektisch mit Fouls auf beiden Seiten. Als wir nach einer zweifelhaften Zeitstrafe nur zu Zehnt auf dem Platz waren, ging die Ordnung verloren und wir mussten unserem hohen Tempo etwas Tribut zollen. Diese Unordnung nutzten die Gäste aus, als wir den Ball nicht konsequent aus der Gefahrenzone schlugen. Mit einem unhaltbaren Sonntagsschuss in den Winkel gelang den Gästen noch der Ausgleich.

 

Fazit: ein temporeiches und kampfbetontes Spitzenspiel zweier gleichstarker Mannschaften, dass trotz einiger Fouls auf beiden Seiten nicht unfair war. Insgesamt eine starke und geschlossene Mannschaftsleistung, bei der keiner abfiel. Vor dem Spiel wären wir mit einer Punkteteilung sicherlich zufrieden gewesen, doch nach dem Spielverlauf hätten wir mit etwas mehr Cleverness und Abgeklärtheit heute auch einen Sieg holen können. Ein tolles Spiel Jungs und Mädel, es hat Spaß gemacht euch zuzuschauen.

 

Es spielten: Alfred, Felix, Okan, Arvinder, Noah, Florian, Emma, Kenan, David, Mathis, Cumali, Merlin, Nils

 

Spielverlauf fussball.de

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau