Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

D - Jugend guter 4. beim VR-Bank Cup in Eschwege

Image: 

Einen Überraschungserfolg gelang unserer D-Jugend  beim stark besetzten Turnier der JFV Werra Meißner Eschwege am Sonntag in der Heuberghalle, wo u.a. die Teams aus Wolfsanger, Vellmar u. Göttingen teilnahmen.

In der Gruppenphase  besiegte man u.a. Reichensachsen durch den Treffer von Niclas mit 1:0 und gegen die JSG Guxhagen/Körle gelang nach gutem Spiel ein klarer 2:0 Erfolg durch Treffer von Toprak und erneut Niclas. Nur im ersten Spiel mußte man sich dem haushohen Favorit TSV Wolfsanger mit 0:3 Toren geschlagen geben , sicherte sich aber mit den 2 Siegen den 2., Platz und war somit für das Viertelfinale qualifiziert. Kein geringerer als der neue amtierende Hallenkreismeister die JFV Eschwege war hier dann der Gegner. In diesem Spiel aber wuchs das  von Johann Theil diesmal gecoachte Team über sich hinaus und erkämpfte  sich auch dank einiger guten Paraden von Tom ein verdientes 0:0. Im anschl. Siebenmeterschießen behielten Toprak, Bandik und Niklas die Nerven und warfen damit die Heimmannschaft und großen Favoriten aus dem Rennen. Eine tolle Energieleistung unseres Teams, das dann aber in den folgenden Spielen aber auch zusehends an Substanzverlust verlor und im folgenden Halbfinale erneut auf den TSV Wolfsanger traf und auch hier , obwohl man streckenweise noch ganz gut mitgehalten hatte am Ende dann keine Chance besaß und mit 0:2 den kürzeren zog.

Im Spiel um Platz 3 hatte man dann leider Pech, dominierte die Begegnung, hatte eine Reihe von Torchcancen doch am Ende verlor man unglücklich mit 0:1 .  " Irgendwo her  kenne ich das " !!

Dennoch eine ausgezeichnete Leistung alle eingesetzten Kids um dem neuen "Motivator Johann" ., zumal ja 5 Spieler  von der sogenannten Stammelf gefehlt haben.  Hier zeigte sich mal wieder was man mit Willen und kämpferischer, alsauch läuferischer Bereitschaft als Team alles erreichen kann. Hut ab !!!

Zum Einsatz kamen: Tom, Bandik, Toprak, Niclas, Marinus, Fynn, Tim und Neal

Mit dieser Erkenntnis - das mit Willen und Leistungsbereitschaft vieles zu schaffen ist fahren wir nun als Vize-Hallenkreismeister zu den Regionalmeisterschaften nach Kassel. Beginn ist hier am Samstag , 18.02.2017, um 10.00 Uhr in der Aueparkhalle an der Damaschkestrasse/neben dem Stadion. Unser 1. Spiel ist um 11.30 h gegen den TSV Wolfsanger. Weitere Gegner sind: TSV Korbach, JSG Melsungen und der KSV Hessen Kassel.

Wir wünschen dem Team um Trainer Eduard Grosu viel sportlichen Erfolg und würden uns um einige Untertützung von Seiten der Eltern, Bekannten und Freunde freuen.

HT.

Datum: 
Donnerstag, Februar 16, 2017

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau