Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

Erneute Überraschung blieb aus ! 0:4 Heimniederlage

Image: 

Die Realität hat unser Team im Spiel gegen RW Wolfhagen wieder eingeholt, was aber auch an der Einstellung einzelener und den heute mangelnden läuferischen Qualitäten lag. Schon in der Vorbereitung auf das Spiel wirkte das gestern sehr legendarisch, Konzentration auf das Spiel ist etwas anderes.

So sah man sich von Beginn  in die Defensive gedrängt, im Spielaufbau  -die eigentliche stärke-   wirkte alles sehr hilflos und man bekam zu keiner Zeit so richtig zugriff auf das Spielgeschehen. Die Abwehr wirkte stellenweise überlastet machte ihre Sache aber angesichts der optischen Überlegenheit des Gastes noch sehr gut und hatte vor allem in Lorenz noch den Garant das nichts schlimmeres passierte.

An den Toren (i.d. 16. sowie gleich nach Beginn der 2.Halbzeit , 37.) war auch er machtlos.

Unser Team bemühte sich zwar im Laufe des Spieles und bekam immer wieder durch lange Bälle auf den im 2.Spielabschnitt im Sturmzentrum agierenden Lukas und auch durch Toprak zu klaren Torchchancen die aber leider überhastet vergeben wurden bzw. von dem gut mitspielenden Gästekeeper vereitelt wurden.

Schade das der Treffer von Aaron beim Stande von 0:2 keine Anerkennung wegen angeblichen Abseits fand , vielleicht wäre dann noch mal ein Ruck durch die Mannschaft gegangen, so aber mußte man i.d. 50. + 52. Min. nach guten Kombinationen der Wolfhager noch einen Doppelschlag zum 0:4 Endstand hinnehmen.

Alles in allem ein verdienter Sieg der Gäste der jedoch um 2 Tore zu hoch ausgefallen ist.

Mit dem Willen und der Kampfstärke wie das im Spiel gegen Wolfsanger der Fall war, hätte man auch gegen Wolfhagen zumindest ein Teilerfolg erzielen können.

Lt. Matthäus: wäre, wäre Fahrradkette !!

Diese Niederlage sollte die Mannschaft  aber nicht aus der Bahn werfen, im Gegenteil solche Erkenntnise gehören einfach dazu und werden wohl im Laufe dieser Serie nicht zu verhindern sein. Außerdem schlechte Tage hat jeder einmal.  Spiel abhaken und sich auf die nächsten Aufgaben "konzentrieren" .

Zum Einsatz kamen: Lorenz -- Julia, Fiete, Johann, Bandik -- Robin, Philipp, Lukas --

Noah, Tom, Toprak --

Eingew.:36.  Aaron f. Tom -- 46. Lars f, Noah -- 51. Marinus f. Julia -- 60. Lenard f. Philipp

Spielplan f. KW siehe Aktuelles !

H.T.

 

 

Datum: 
Sonntag, August 27, 2017

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau