Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserern Internetseiten

Unter dem Motto "Spaß am Fußball" geht die JSG Lossetal-Lichtenau, ein Zusammenschluss der Jugendabteilungen aus den Vereinen Lichtenauer FV, TSG Fürstenhagen, TSG Eschenstruth und TSG Quentel, neue Wege. Durch einen langfristig ausgelegten Kooperationsvertrag haben wir den Jugendfußball im oberen Lossetal neu aufgestellt, und den Kindern/Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, heimatnah und erfolgreich Fußball zu spielen. Seit 2011 haben wir mit diesen neuen Wegen schon viele Erfolge erzielt. Für die Saison 2017/18 stellen wir von der G bis zu A Jugend Mannschaften. Bei der Anzahl der Spieler und bei dem Erfolg der Mannschaften sind wir im Werra Meißner an der Spitze angekommen. Wenn auch Ihr "Spaß am Fussball" und eine sehr gute fußballerische Ausbildung haben wollt, meldet Euch zu einem unverbindlichen Probetraining während der Trainingszeiten bei unseren Trainern oder bei unserem Jugendleiter Joao de Azevedo

 

Serienspiel JSGLL E2 - SV Eschwege 07 E1: 5 : 3

Erfolgreicher Vorrundenabschluss in der Kreislige für unsere E2. Gegen die E1 aus Eschwege kamen wir bei   "Fritz Walter Wetter"   zu einem hochverdienten 5 : 3 Erfolg. Alle Spieler zeigten eine sehr gute kämpferische und spielerische Leistung. Mit diesem Erfolg können wir mit großer Zuversicht in die Rückrunde der Kreisliga gehen. Im Frühjahr 2013 werden dann die etwas schwächeren E1 Mannschaften unsere Gegner sein. Die letzten 3 Spiele zeigten aber, dass sich unsere Spieler aus dem Jahrgang 2003 nicht vor E1 Mannschaften verstecken brauchen.

Gespielt haben: Lukas, Nick, Jannis, Philipp, Michal, Nils, Jannik und Florian

Hilfe für „Erste Hilfe“

D-Jugend bei der Übergabe mit Fritz Kaufmann

Hilfe für „Erste Hilfe“

Zweimal wöchentlich trainieren die Jugendmannschaften des Lichtenauer FV. Es sind über 100 Kinder- und Jugendliche, die unter der JSG-Lossetal Fußball spielen.Trainer und Betreuer sorgen für einen geordneten Ablauf der Trainingseinheiten.  Auch im Training besteht latente Verletzungsgefahr.

Um im Notfall sofortige „Erste Hilfe“ zu leisten ist nicht nur ausgebildetes Personal, sondern auch geeignetes Verbandmaterial notwendig. Betreuer Thorsten Heilemann, der die Sanitätsausbildung vorweisen kann, stellte den Bedarf für die „Erste Hilfe“ zusammen und bar die Matthias-Kaufmann-Stiftung um Finanzierung, weil die Vereinskasse leer ist.

Mit Zustimmung des Vorstandes der Stiftung wurden ein Notfallrucksack und fünf Erstversorgungboxen besorgt, die vom Vorstandsvorsitzenden der Stiftung, Fritz Kaufmann, beim heutigen Training übergeben wurden.

4 neue Jugendfußballtore für den TSG Eschenstruth

Jugendfußballtor des TSG Eschenstruth

Der TSG Eschenstruth freut sich, dass die Anschaffung von 4 neuen Jugendfußballtoren nunmehr vollzogen ist. Somit kann der TSG Eschenstruth mit sofortiger Wirkung auf der Sportanlage Abtissenwiesen sieben vereinseigene Jugendfußballtore für den Trainings- und Spielbetrieb der JSG Lossetal-Lichtenau zur Verfügung stellen. Unterstützt bei der Finanzierung wurde der TSG Eschenstruth durch die Gemeinde Helsa, den Landkreis Kassel und den Landessportbund Hessen.

E Jugend Kreisliga: TSG Bad Sooden Allendorf - JSGLL E2 4 : 4

Auch im zweiten Spiel der neuformierten E2 zeigten unsere Jungs gegen die wirklich starke Mannschaft aus Bad Sooden Allendorf eine ansprechende Leistung. Erst in der 4. Minute der Nachspielzeit kam Bad Sooden Allendorf zum Ausgleichstreffer.

E1 ungeschlagen in die Winterpause

Knapper Sieg gegen die vermeintlich schwache Mannschaft der JSG H/N/U mit 5:3 am 18.09.
Überraschend hoher und verdienter Sieg im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten JSG Meissner mit 10:0 am 22.09.
Wir sind Herbstmeister der Kreisliga Qualigruppe 1 mit 18:0 Punkten und 39:13 Toren

E II gewinnt erstes Serienspiel gegen die E1 aus Großalmerode

JSGLL E2 - FC Großalmerode E1  5 : 4

Die neu formierte E2, die größenteils aus Kindern des jüngeren Jahrganges 2003 besteht, hat bei ihren ersten Auftritt in der Kreisliga gleich einen verdienten Sieg eingefahren. Das es am Ende nochmals eng wurde, lag lediglich an Unkonzentriertheiten im Abwehrverhalten. Unsere E2 führte zur Halbzeit bereits mit 3 : 1. Nach Wiederanpfiff erhöhten wir sogar auf 4 : 1 und auf 5 : 2. Erst in der Schlussphase kam dann Großalmerode noch zu den Anschlusstoren. Alle eingesetzten Spieler zeigten eine klasse Mannschaftsleistung im Spiel mit dem Ball aber auch im Stellungsspiel ohne Ball.

Torschützen: Michal, Florian, Nils, Lukas

Gespielt haben: Philipp Schröder, Thomas Neubauer, Jannik Jakob, Jannis Trupp, Lukas Diederich, Michal Skrzypczak, Daniil Ikkes, Florian Kehrel, Nils Werner und Maximilian Ullrich

Seiten

Subscribe to JSG Lossetal - Lichtenau RSS

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau