Newsfeeds abonnieren

Subscribe to Newsfeeds

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserern Internetseiten

Unter dem Motto "Spaß am Fußball" geht die JSG Lossetal-Lichtenau, ein Zusammenschluss der Jugendabteilungen aus den Vereinen Lichtenauer FV, TSG Fürstenhagen, TSG Eschenstruth und TSG Quentel, neue Wege. Durch einen langfristig ausgelegten Kooperationsvertrag haben wir den Jugendfußball im oberen Lossetal neu aufgestellt, und den Kindern/Jugendlichen die Möglichkeit gegeben, heimatnah und erfolgreich Fußball zu spielen. Seit 2011 haben wir mit diesen neuen Wegen schon viele Erfolge erzielt. Für die Saison 2017/18 stellen wir von der G bis zu A Jugend Mannschaften. Bei der Anzahl der Spieler und bei dem Erfolg der Mannschaften sind wir im Werra Meißner an der Spitze angekommen. Wenn auch Ihr "Spaß am Fussball" und eine sehr gute fußballerische Ausbildung haben wollt, meldet Euch zu einem unverbindlichen Probetraining während der Trainingszeiten bei unseren Trainern oder bei unserem Jugendleiter Joao de Azevedo

 

3. Platz der E1 beim Mc Donalds Cup

Mit einer guten Leistung präsentierte sich unsere E1 beim Mc Donalds Cup.

In der Gruppenphase wurde man von 5 Mannschaften 2.

Gegen die sehr großgewachsene Mannschaft von Olympia Kassel kamen wir über ein 0:2 nicht hinaus.

Die weiteren Gruppenspiele dominierten wir deutlich und gewannen diese.

Im Viertelfinale waren wir wieder die spielstärker Mannschaft und mit dem Tor von Dustin erreichten wir das Halbfinale.

Im Halbfinale gegen JSG HNU hatten wir lange Zeit mehr Spielanteile. Konnten aber den entscheidenden Konter nicht abwehren und verloren unglücklich mit 0:1.

Im kleinen Finale waren wir wieder spielbestimmend und gewannen dieses hochverdient.

Zum besten Spieler des Turniers wurde Daniel Rein ausgezeichnet, der uns mit seinen Toren überhaupt erst so weit gebracht hat.

Alle anderen Spieler zeigten eine gute Leistung.

 

RB

F-Jugend: gute Leistung in Paderborn

ZA Moskau

Leider nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses die Zwischenrunde nicht erreicht.

Spiel 1 gegen ZA Moskau 1 : 1
Gegen die hochfarvorisierten Russen gelang und fast eine Überraschung. Bis 10 Sekunden vor Schluss führen wir mit 1 : 0. Leider griff unser Torwart einmal daneben, was den Ausgleich bedeutete. Moskaus begann sehr stark. Egal ob über links oder rechts, die schnellen Stürmer machten es unserer Abwehr schwer. Mit ein wenig Glück überstanden wir die ersten Minuten. Eine gute Einzelleistung von Lukas konnte Jannik zur 1 : 0 Führung verwerten. Danach hatten wir die Russen, die durch sehr robuste Spielweise (man kann es auch unfair nennen) auffielen, sehr gut im Griff und vergaßen lediglich das 2 : 0 zu schießen. 

4. Platz beim E2 Turnier in Körle

In Körle konnten wir mit einer überraschend guten Leistung ein gutes Turnier spielen.

Gleich im ersten Spiel konnten wir gegen KSV Baunatal ein tolles Spiel zeigen und überraschten den KSV mit dem einzigen Gegentor für den KSV im ganzen weiteren Turnierverlauf zum vorübergehenden 2:1 Dies war dann auch der Endstand.

Wir standen gut in den Positionen und in der zentralen Position spielte Arvinder ein sehr gutes Spiel.

Im zweiten und dritten Spiel zeigten wir mit gutem Zusammenspiel und Passspiel, dass man dann gegen jede Mannschaft gut aussehen kann und gewannen die Spiele gegen den Kasseler SV klar und verdient mit 2:0. Gegen die TSV Wabern kamen wir nach einem 0:1 Rückstand sogar wieder zurück ins Spiel und Arvinder schoss uns mit seinem  Tor zum 2:1 Endstand quasi schon auf den 2. Platz in der Gruppenphase.

gute Turnierleistung der E2 beim Turnier in Wolfsanger

Beim sehr gut besetzten U10 Turnier des TSV Wolfsanger spielte unsere E2 ein gutes Turnier. Teilgenommen hatten unter anderem auch die Mannschaften von KSV Baunatal (Turniersieger), Süsterfeld und VFL Kassel.

Nur mit 7 Kindern angereist (3 hatten sich kurzfristig krank gemeldet) mussten wir 6 Spiele  je 13 Minuten ohne Auswechselspieler durchhalten. Wir errzielten 1 Sieg, 4 Unentschieden und 1 Niederlage.

Im 1. Spiel gegen Kaufungen spielten wir überlegen, kamen aber etwas unglücklich nicht über ein Unentschieden (1:1) hinaus.

Das Gegentor sollte uns im weitern Verlauf noch weh tun. Im zweiten Spiel gegen starke Bettenhäuser konnten wir erneut gut dagegen halten, kamen über ein erneutes Unentschieden nicht hinweg. Im letzten Spiel gegen den späteren Turnierzweiten zeigten wir unser bestes Spiel und mit dem wichtigen Tor von Dustin konnten wir durch eine starke Defensivleistung 1:0 gewinnen.

JSGLL beim Kleinkaliberschießen nur auf Platz 19

Beim Schießwettkampf der Vereine und Verbände im Schützenverein Eschenstruth belegte das Team der JSG Lossetal-Lichtenau im 50 Meter Kleinkaliberschießen den 19 Platz.

 

Mannschaftsergebnisse Herren und Mix
 

Trainer- und Betreuersitzung am 29.05.2012

Heute, am 29.05.2012 um 19.30 Uhr findet im Clubhaus des Lichtenauer FV in Hess. Lichtenauer, Sportplatz an der Heinrichstraße eine Trainer- und Betreuersitzung der JSGLL statt.

Seiten

Subscribe to JSG Lossetal - Lichtenau RSS

Die Vereine der JSG Lossetal-Lichtenau